Herrlich weiche Naturwolle von unsern Alpakas.
Als einziges Tier weist das Alpaka ca. 22 verschiedene, natürliche Farbtöne (bis zu 60 Farbschattierungen) auf.
Zur Farbvielfalt kommt die hohe Produktqualität der Alpakafaser, was auf einen langen Akklimatisierungsprozess der Tiere in den Anden zurückzuführen ist.
Keine andere natürliche und noble Faser verfügt über eine solche Qualitätskombination.
Alpakawolle ist fein, sehr weich und liegt geschmeidig auf der Haut. Bei gleicher Feinheit des Materials fühlt sie sich sogar weicher an, als beispielsweise Merinowolle.
Beim Vergleich der Fasern verschiedener Tierarten fällt der ausserordentlich geringe Anteil an Fett bei den Alpakas auf.
Dank dem geringen Anteil an Lanolin, eignet sich die Alpakawolle auch besonders für Allergiker.